Back on the road!


Nach 88 wunderschönen und Corona-sicheren Tagen auf der Ovadi-Farm sind wir wieder unterwegs.

Zwar in die „falsche“ Richtung, nicht nach Osten, sondern wieder zurück in Richtung (Nord-)Westen, aber Hauptsache es fährt ;-)

Unsere geplante Route nach Wladiwostok ist für uns nicht mehr machbar, zuvieles ist unsicher, viele Grenzen sind weiterhin geschlossen und die Zeit bis zum Wintereinbruch reicht für unser Tempo nicht. Georgien war eine Option, aber dann hat das Sicherheitsgefühl doch überwogen.

So fahren wir in Richtung Bulgarien, wo wir nach Vorabklärungen hoffentlich einreisen dürfen.





Es fühlt sich grossartig an wieder zurück auf der Strasse zu sein, in unserem „grossen Auto“ wohnen zu können und Neues zu entdecken. Die Türkei erleben wir in diesen sommerlich heissen Tagen nochmals von einer anderen Seite kennen und staunen weiterhin über die Vielfallt der Natur und der Grösse dieses Landes. Und Lia freut sich, dass nun die Bade- und Sandelisaison so richtig starten kann.

Die Zeit auf der Ovadifarm wird uns in unvergesslicher Erinnerung bleiben. Die herzliche Aufnahme in die Familie, die Arbeit auf der Farm, Lia inmitten der Tiere leben und aufwachsen zu sehen und uns in dieser doch sehr besonderen Coronasituation in Sicherheit zu wissen und uns trotzdem frei bewegen zu können, dies alles stimmt uns sehr dankbar für die letzten drei Monate. Dankbar und glücklich blicken wir zurück auf diesen Ort, den wir gerade rechtzeitig gefunden haben und für uns zu einem richtigen Zuhause wurde.







307 Ansichten

© 2023 by Salt & Pepper. Proudly created with Wix.com